Anti-Aging Face Care

Backstage bei Mádara

Transparenz spielt im Beauty-Unternehmen Mádara eine große Rolle. In der neuen Produktionsstätte habe ich Einblick in alle Bereiche der Herstellung. Sehr spannend, sowohl im Labor, als auch in der Herstellung einen Blick hinter die Kulissen werfen zu können.

Und was genau ist die Kernidee der Marke? „In Lettland gibt es zum Thema Kräuter und Heilpflanzen eine gelebte Tradition. Das Wissen darüber war lange Zeit überlebenswichtig. Dieses tradierte Know-how wissenschaftlich zu hinterfragen und für Beauty-Produkte zu nutzen, war von Beginn an unsere Grundidee“, erkärt Lotte, die kürzlich sogar im „ZDF heute in europa“ (ab Minute 3:40) gezeigt wurde.

Genutzt werden Extrakte aus nordischen Bio-Wildpflanzen, Beeren und Blüten. Wasser, in jeder herkömmlichen Creme ein Hauptbestandteil, wird zu 100 Prozent durch Birkenwasser ersetzt. Dieser „Health Booster“ – Birkenwasser enthält 55 Aktivstoffe – wird in Lettland traditionell als „Superdrink“ genutzt. Ich habe das Glück, genau zur Erntezeit des Birkenwassers vor Ort zu sein. Birkenwasser ist köstlich, schmeckt etwas süßlich und ist herrlich erfrischend. Die wissenschaftliche Recherche hat zudem ergeben, dass Birkenwasser die Zellregeneration um 25 Prozent steigert und die Kollagenproduktion stark ankurbelt.

Mádara setzt auf Forschung

Außerdem in den Produkten enthalten: Extrakte aus Farn, Moos, Flechten sowie verschiedene Beeren und Samen. Sie enthalten einen ganzen Anti-Age-Cocktail: Vitamine, Polyphenole, Fruchtsäuren und Omega 2 sowie Omega 6. Die Wirkstoffe können die Neubildung von Kollagen stimulieren, die Pflanzen-Extrakte haben außerdem einen straffenden Effekt, bewahren die Haut vor Feuchtigkeitsverlust und können sogar Pigmentflecken mindern. Geballte Anti-Aging-Power also. Ganz neu im Programm: Die „Smart Antioxidants Anti-Fatigue Eye Rescue Cream“. Neben Farn, Moos und Flechte enthält die Augencreme auch Frauenmantel und soll Schwellungen und dunkle Augenringe mildern.

Ich jedenfalls bin begeistert von dem Engagement mit dem hier geforscht und produziert wird. Die Texturen der Produkte sind herrlich und eine Zukunft ohne Birkenwasser kann ich mir nach dieser Reise auch nicht mehr vorstellen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

error: marinajagemann.com