Anti-Aging

Anti-Aging Discovery: Organic-Beauty gegen Falten

Botox, Lifting, Hormone – alles Schlagworte, die einem sofort zum Thema Anti-Aging einfallen. Methoden, die zwar effektiv, aber nicht bei jedem auf der Wunschliste stehen. Dass es auch anders geht, zeigt Organic-Beauty. Ein Recherchebesuch in Riga, Lettlands Hauptstadt.

Relativ neu im Kampf gegen Fältchen: Bio-Cremes mit hochkonzentrierten Wirkstoffen. Sanft, schonend und doch überaus wirksam. Volle Pflanzenkraft voraus, lautet die Devise beim Thema Organic-Beauty: Naturkonzentrate in Gesichtscremes und Bodylotions sind die reinste Kraftnahrung für die Haut: Sie schützen vor Umweltschäden, speichern Feuchtigkeit in den Zellen und glätten den Teint. Wie das funktioniert möchte ich genauer wissen.

Wer grüne Kosmetik kauft, schaut erst einmal auf die Inhaltsstoffe. So ging es auch Lotte Tisenkopfa-Iltnere, die Gründerin der lettischen Marke Mádara, die ich zusammen mit ihrem Team in Riga treffe. Lotte erzählt ihre Geschichte: Sie hat in Japan studiert und während dieser Zeit immer öfter Hautrprobleme und Allergien bekommen. „Die vielen Cremetöpfchen und Tiegel bei meinen Freundinnen im Bad haben mich verführt, immer mehr Produkte auszuprobieren. Irgendwann hat meine Haut rebelliert und ich habe mich auf Spurensuche begeben, die Zutatenliste der Produkte genau studiert“, erzählt die 33jährige. Nach der Devise „less is more“ konnte sie ihre Haut wieder in Balance bringen, hat bei der Pflege konsequent immer mehr Inhalststoffe weggelassen…


Organic-Beauty aus Lettland

Zurück in ihrer Heimat Lettland war dann schnell klar, dass aus diesen Erfahrungen heraus eine eigene Kosmetiklinie entstehen soll. Die Idee war geboren, das Team aus der Gesundheitsexpertin und Markenstrategin Zane, der umweltbewussten Designerin Liene sowie Lottes jüngere Schwester Paula schnell gefunden. Inzwischen ist auch ihr Ehemann Uldis mit an Bord.

Ich stoße in Riga auf gebündelte Frauenpower, voller Leidenschaft und Motivation. Vor zehn Jahren gegründet, wird die Marke Mádara aus dem kleinen Lettland inzwischen in 30 Länder exportiert. Es ist die erste kontrolliert biologische Kosmetikproduktion aus Nordeuropa. Hinter den Produkten steht wissenschaftliche Forschung und eine sehr enge Zusammenarbeit mit der Universität in Riga. Davon konnte ich mich bei meinem Besuch der „Univerity of Lativa“ selbst überzeugen. Was genau das Anti-Aging Geheimnis der nordischen Wirkstoffe ist? Morgen mehr dazu.

Aufmacherfoto: Yuliya Yafimik/Shutterstock.com

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

error: marinajagemann.com