Recreation

Sport ist das beste Anti-Aging

Jeden Tag eine Stunde Personal Training. Ein Traum. Da hat der innere Schweinehund überhaupt keine Chance… Am ersten Tag geht es ins Fitness-Studio. Die Personal Trainerin Iris Krummenacher zeigt mir Übungen, die ich auch wunderbar in meinen Alltag einbauen kann.

Am Anfang der Stunde eine kurze theoretische Einführung: „Der Stoffwechsel ist dafür verantwortlich, dass die Energie verbraucht wird: Zehn Prozent davon werden in der Thermogenese benötigt, also für die Wärmeproduktion im Körper. Weitere 20 bis 25 Prozent brauchen wir für körperliche Aktivitäten wie Sport. 65 bis 70 Prozent der Energie stehen für die Vitalfunktionen der Organe zur Verfügung – das ist der sogenannte Grundumsatz“, so die Personal Trainerin. Und genau hier liegt der Schlüssel für gesundes und nachhaltiges Abnehmen.

happy-shoesEs geht darum, diese etwa 70 Prozent, also den Grundumsatz, positiv zu beeinflussen, den Energiebedarf Schritt für Schritt zu erhöhen. Und das gelingt am besten mit der Unterstützung durch ein gezieltes Fitness-Programm. Meine Übungen für jeden Tag haben so klingende Namen wie „Burpees“, „Squats“ oder „Plank“. Für die meisten benötigt man keine zusätzlichen Geräte und kann alles wunderbar in den eigenen vier Wänden trainieren.


Die Zahl der Zellkraftwerke steigern

fitness-victoria-jungfrauIch lerne: Wer seinen Grundumsatz steigern will, sollte Muskelmasse aufbauen, da Muskeln selbst im Ruhezustand mehr Energie verbrauchen als Fettgewebe. Krafttraining im Fitnessstudio ist dabei eine effektive Möglichkeit. Auch die Zahl der zelleigenen Kraftwerke – der Mitochondrien – sollte durch gezieltes Ausdauertraining wie Laufen, Walken, Schwimmen oder Radfahren erhöht werden. Je mehr Mitochondrien eine Zelle hat, umso mehr Energie kann sie produzieren, was sich wiederum positiv auf den Grundumsatz und als Anti-Aging auch auf den gesamten Organismus auswirkt. Die Zahl der kleinen Zellkraftwerke lässt sich pro Zelle auf bis zu hundert Prozent steigern. Durch regelmäßige Bewegung wird außerdem der Kohlenhydrat-, Fett- und Eiweißstoffwechsel stark angeregt. Regelmäßiger Sport ist also eine ganz wichtige Strategie, wenn es darum geht, länger jung und gesund zu bleiben kann.

poolDa mir das Fitness-Programm unglaublich viel Spaß macht, gehe ich jetzt zusätzlich noch in die Kurse, die im Victoria Jungfrau jeden Tag angeboten werden. Dazu gehören Yoga, Pilates oder Body Forming. Da ich eine ausgewiesene Wasserratte bin, verlege ich die nächste Stunde Personal Training in den Pool. Unglaublich, was man mit wenigen Tools im Wasser alles trainieren kann. Ich bin total begeistert und werde versuchen, meinen Alltag so zu strukturieren, dass Fitness in Zukunft zumindest zweimal in der Woche in meinen Tagesablauf passt. Den krönenden Abschluss bildet das herrliche Nescens Better-Aging Spa-Programm. Morgen mehr dazu.

You Might Also Like

error: marinajagemann.com