Case Studies

Sexy Dekolleté allein durch Pflege?

Nichts ist verführerischer als ein sexy Dekolleté – und in der bevorstehenden Oktoberfestzeit haben wir jede Menge Gelegenheiten, es zu zeigen. Das sinnliche Spiel von Offenbaren und Verhüllen ist immer dann besonders verführerisch, wenn sich das Dekolleté in Top-Form präsentiert. Deshalb ist das Wichtigste für schöne Einblicke die richtige Pflege. Bettina Sewald hat ein neuartiges Produkt-Set getestet.

Die ersten Anzeichen sind unübersehbar. Und den Spruch „Wer morgens verknittert aufwacht, hat die besten Entfaltungsmöglichkeiten“, findet man wohl auch nur solange witzig, bis die Falten sich auch nach einem 12-Stunden-Tag nicht mehr entknittern. Cremes und Ampullen sind sicher gut, um die Haut zu pflegen, aber als leidenschaftliche Seitenschläferin mache ich jeglichen Erfolg über Nacht zunichte. Ein neues Pflege-Kit verspricht Abhilfe. Das möchte ich genauer wissen… Das innovative Silikonpad ist einen Versuch wert.

Vor der BehandlungVorher: Wenn ich morgens mit den Fingerspitzen und geschlossenen Augen über das Dekolleté fahre, erlebe ich eine sanfte Berg- und Talfahrt. Seitenschläfer, ich erwähnte es bereits. Ja, das sind die Folgen von Schwerkraft, nachlassender Hautspannung plus der einen oder anderen Sünde wie zu ausgiebige Sonnenbäder. Bis zum Abend ist alles ein bisschen weniger dramatisch. Aber ich freue mich auf das Experiment mit dem aus der Medizintechnik entwickelten Dekolleté-Set aus Pad und Hyaluronsäure.

(M)ein Selbstversuch

Waehrend der BehandlungFirst Try: Die Haut ist vorbereitet, wie auf der Anleitung empfohlen. Nur mit Wasser gereinigt, sanft getrocknet und mit einem Tropfen von dem kostbaren Serum präpariert. Ok, die Haut fühlt sich trocken an. Prima.

Bis hier hin war das ein Kinderspiel. Die erste Herausforderung besteht darin, wie ich das Pad aus der Packung von der Pappe löse? Als Ganzes vorsichtig abziehen – nicht nur an den Spitzen von dem halbmondförmigen klebrigen Entknitterungsversprechen. Sollten sich unter dem Pad Luftblasen gebildet haben, so lese ich, muss man die Bläschen zur Seite einfach rausstreichen.

Weil doppelt genäht bekanntlich besser hält, probiere ich das kleinere Pad für den Hals gleich mit aus. Das ist aber tatsächlich so unbequem, dass ich leichte Strangulierungsempfindungen habe und es nach einer kurzen Testphase vor dem Fernseher einfach eine Etage tiefer in den oberen Dekolleté-Bereich lege. So stört nix, es fühlt sich sogar angenehm an und bin gespannt.

Glatt überzeugt

Nach der BehandlungMit der Dekolleté-Maske gehe ich auch ins Bett und schlafe wie ein Murmeltier – trotz Hitze. Die allerdings verursacht, dass das Pad auf meinem Busen verrutscht. Auf nass verschwitzter Haut hat die Beauty-Silikoncover wenig Halt und rutscht einfach. Trotzdem ist meine Haut am nächsten Morgen so glatt, dass ich es kaum glauben kann. Sie fühlt sich seidig und so, hm, ja, so unglaublich jung an. Mit geschlossenen Augen fahre ich wieder und wieder mit den Fingerspitzen über die tief vertraute Körperregion – und kenne sie nicht wieder. Hatte ich erwähnt, dass das Silikonpad den Namen „Youthagain“ trägt? Aber genau so fühlt es sich an – wieder verjüngt!

Der Effekt hält den ganzen Tag. Das hat mich „glatt“ überzeugt und ich werde das Pad wieder einsetzen, wenn ich mein Dekolleté in Szene setzen möchte. Auch dem Halspad werde ich noch einmal eine Chance geben – wenn’s so überzeugend glatt macht, mach ich das glatt…

Das Dekollté-Set „Classic“ kostet 179,- €, „Mini“ 139,-€ und „Neck“ 169,- €. Man kann die patentierten Produkte auch einzeln bestellen, Tel. 08051-89770 oder über www.silinova.com


Text: Bettina Sewald
Titelfoto: iStock.com/Max2611

You Might Also Like

error: marinajagemann.com