Recreation

Back in Balance

Wer immer unter Strom steht kann nur schwer abschalten. Einfacher geht’s in einem herrlichen Spa mit einer wunderschönen Umgebung.

Der Name ist Konzept. Im „Das Sieben“ konzentriert man sich auf sieben wichtige Wohlfühl-Aspekte: Gesundheit, Seele, Leben, Essen, Schlaf, Erholung und Natur. Und genau auf diesen sieben Säulen basiert auch das medizinische Konzept in diesem Vier-Sterne-Gesundheits-Resort. Ganzheitliche Medizin wird mit traditionellem Wissen kombiniert. So gibt es beispielsweise Kneipp-Anwendungen, moderne Vitalfeldanalysen und Personal Coaching für die verschiedensten Bereiche.

Alpenluftionisationsraum © PhysiothermAm Anfang aller Behandlungen ermittelt ein Team aus Experten den persönlichen Gesundheits-Status. So wird beispielsweise eine „TsunaMed“ Vitalfeldanalyse durchgeführt. Über Elektroden stellt eine Bioimpedanzanalyse die Körperzusammensetzung (z.B. den Fett-, Wasser und Muskelanteil) fest. Auf die Tests aufbauend wird dann ein individuelles Programm angeboten.

Aber auch wer schon vor der Buchung weiß, was sein ganz persönliches Bedürfnis ist, hat eine große Auswahl. Das MesoVit richtet sich an Menschen, die voller Kraft neu durchstarten möchten. In 12 Anwendungen sollen die Selbstheilungskräfte aktiviert werden. MesoVit hilft gegen Übersäuerung, Schlafstörungen und Hautirritationen.

Body in Topform

Geht es darum die Darmflora zu verbessern ist ErnährungsVit angesagt. SportsVit bringt die Figur in Form oder hilft mit Personal Coachings sich auf eine besondere sportliche Leistung vorzubereiten. Gegen Rücken- und Gelenkprobleme wird OrthoVit angeboten und bei MentalVit steht die psychische Gesundheit und die Work-Life-Balance im Vordergrund.

Und natürlich gibt es in Sachen Beauty und Anti-Aging ein umfangreiches Angebot: Die Palette reicht von Mesoslim gegen kleine Fettpolster über Facials mit Soforteffekt (dafür gab’s im letzten Jahr sogar den Spa Diamond Award) bis hin zu zahlreichen Massagen und Körperpackungen.

Hallenbad © Hannes DabernigZum Relaxen lädt ein großzügiger Wellness-Bereich mit Alpenluftionisationsraum, Infrarotlounge sowie Pool und Saunalandschaft ein. Ergänzen kann man seinen Gesundheitsurlaub außerdem mit fernöstlichen Meditations- und Konzentrationsformen oder traditionellen Entspannungsmethoden. Und sogar das Abnehmen fällt hier leicht. Die „Sieben“-Köche verstehen sich auf köstliche basische, vegetarische und vegane Gerichte, bei der die Kilos fast wie von selbst purzeln.

Fotos: Das Sieben

You Might Also Like

error: marinajagemann.com