All Posts By

Marina Jagemann

Health Top-Thema

Machen Handy-Strahlen krank?

Zum ersten Mal hat ein Gericht in Italien* Handy-Strahlen als Ursache für die Entstehung eines Gehirntumors anerkannt. Ein alarmierendes Signal für alle Mobilphone-Nutzer, von denen die meisten das zum permanenten Accessoire avancierte Gerät ziemlich sorglos ganze Tage in Benutzung haben. Was kann man dagegen tun?

Manchmal, wenn gerade der Akku meines Festnetz-Telefons versagt, steige ich beim Telefonat mit einer Freundin einfach aufs Handy um. Wenn sich dann ein längeres Gespräch entwickelt, merke ich, dass das Gerät heiß wird und ich im Laufe der Zeit Ohrenschmerzen bekomme. Es brennt und zieht, als würde jemand mein Innenohr nach außen zerren. Manchmal spüre ich das Ziehen noch einen Tag später. Da immer wieder mal die These von gefährlichen Handy-Strahlen aufkocht, war ich besorgt. Ich fragte meine Hausärztin, was da zu tun wäre. „Das haben viele“, war ihr einziger Kommentar. Was mich aber nicht unbedingt beruhigte. Ich war plötzlich sensibilisiert für das Thema.

Continue Reading

Aesthetic Medicine Face Top-Thema

Get the Glow mit Skinboostern

Powered by Galderma

Was lässt uns eigentlich alt aussehen? Interessanterweise sind es nicht in erster Linie Falten, die uns Jahre ins Gesicht schreiben. Ganz entscheidend für den ersten Eindruck ist die Qualität und Strahlkraft der Haut. Und die kann man nachweislich mit Skinboostern auf Basis von Hyaluron verbessern.

Die Zahl der Tipps, mit denen man sein jugendliches Aussehen bewahren soll, ist groß. Die Palette reicht vom sogenannten Super-Food, regelmäßiger Gesichtsgymnastik bis zu Yoga und Meditation. Ergänzt wird das Programm durch zahlreiche Cremes, Seren oder Nahrungsergänzungsmittel. Die tragen sicher einen Teil zum erfolgreichen Anti-Aging bei, sind doch mindestens 40 Prozent Lifestyle daran beteiligt, wie schnell wir altern. Aber auch die Veranlagung beeinflusst, wer länger jung aussieht. Kann man seine Gene austricksen?

Continue Reading

Aesthetic Medicine Face Top-Thema

8-Punkte-Lifting

Powered by Aestheso

Wenig Schmerzen, eine kurze Behandlungsdauer und allem voran ein natürliches Ergebnis – das neue 8-Punkte-Lifting klingt vielversprechend. Was genau steckt dahinter?

Ob Faden- oder Vampirlifting, es gibt immer neue Trends auf dem Beauty-Markt. Vielversprechend ist das 8-Punkte-Lifting, frisch eingetroffen aus Brasilien. Denn dort wurde es von dem plastischen Chirurgen Dr. Mauricio de Maio erfunden. Was genau versteht man darunter, für wen ist es geeignet, was kann es – und was kann es nicht?

Continue Reading

Anti-Aging Face Care Top-Thema

Beauty-Trend: Schneckenschleim

Für alle (nicht nur Hobbygärtner), die sich schon immer gefragt haben, welche Existenzberechtigung Schnecken haben (außer die Gunst Gottes), kommt hier die Antwort: Kriechtiere machen schön. Zumindest das, was im Schneckenschleim steckt.

Die Vorstellung, sich Schneckenschleim ins Gesicht zu cremen, ist für die Normalbürgerin zunächst wohl eher unappetitlich. Indes, manche essen die Weichtiere ja auch und deklarieren dies sogar als Delikatesse. Alles Ansichtssache also. Nun gibt es ein neues Einsatzgebiet für die schleimigen Tiere: Die Beauty-Industrie ist auf die wertvollen Inhaltsstoffe des Schneckensekrets aufmerksam geworden, das ein wahrer Anti-Aging-Booster ist. Was genau steckt drin?

Continue Reading

Aesthetic Medicine Face Top-Thema

Filler-Guide

Powered by Galderma

Es gibt Falten, die ein Gesicht interessant und ausdrucksstark machen. Doch es gibt auch Linien die stören, weil man dadurch grimmig aussieht, obwohl man eigentlich bester Laune ist. Dagegen helfen Filler. Sie sind Bestseller auf dem Anti-Aging-Markt. Immer neue Produktvarianten kommen auf den Markt, wodurch die Ergebnisse verbessert werden sollen. Das können die Hyaluron-Filler von Restylane – ein Filler-Guide:

Filler sind für unterschiedliche Aufgaben entwickelt in entsprechend verschiedenen Zubereitungen, zum Beispiel mit unterschiedlich großen Gelpartikeln. Die werden dann für feinere Linien, tiefe falten oder Volumenaufbau genutzt. Ganz wichtig: Immer auf Qualitätsfiller setzten. Billige Filler sind oft gar nicht offiziell zugelassen, halten nur kurz, und vor allem ist das Risiko und das Ergebnis überhaupt nicht absehbar. Welcher Filler für welche Gesichtpartie geeignet ist – hier ein Guide.

Continue Reading

Recreation Top-Thema

Culture and Relax: Kulturregion Vorarlberg

Natur, Kunst, Kultur: die Region Vorarlberg hat einiges zu bieten. In einer der schönsten Regionen Österreichs kann man nicht nur wunderbar entspannen – sogar das Busfahren wird zum Erlebnis.

Spätestens seit James Bond kennt sie jeder: die Bregenzer Festspiele. 2008 fanden dort, vor der spektakulären Kulisse des Bodensees samt Tosca-Bühnenbild, die Dreharbeiten zu “Ein Quantum Trost” mit Daniel Craig statt. Ganze siebeneinhalb Minuten ist das Setting zu sehen – perfekte internationale Werbung für die Festspiele, die 1946 zum ersten Mal aufgeführt worden sind.

Continue Reading

Top-Thema

Our Favourites in December

Das Jahr 2017 verging im Flug. Es gab wieder einmal jede Menge spannende News (hier den Review-Artikel verlinken) aus der Ästhetischen Medizin und Beauty-Welt. Was erwartet uns im neuen Jahr? Hier aber noch einmal ein kleiner Rückblick auf unsere Redaktions-Favoriten aus dem letzen Monat des Jahres. Gute Erfahrung haben wir mit einem Anti-Aging-“Wundemittel” aus der Flasche gemacht. Liquid Beauty liegt im Trend: ein super Feuchtigkeitsspender, der von innen heraus Fältchen aufpolstert. Wie luxuriös! Apropos Luxus: Ab sofort wollen wir Kaviar und Diamanten auf unserer Haut! Autotorin Conny Eyssen verrät dazu ihre Lieblingsprodukte. Und dann der Klassiker unter den Anti-Aging-Themen: Botox. Immer mehr junge Frauen und Männer Anfang Dreißig lassen die ersen Alterserscheinungen mit dem Nervengift behandeln. Dermatologe und Facharzt für ambulante Operationen Dr. Hans-Ulrich Voigt erklärt, was man bei Botox-Erstbehandlung beachten sollte. Blitzschnelle Ergebnisse gibt es bei Laser-Treatments. Vor allem im Bereich Pigmentstörungen, Couperose und Faltenbehandlungen.

Continue Reading

Aesthetic Medicine Body Top-Thema

Brustvergrößerung ohne Gefahr einer Kapselfibrose

Wohlgeformte Brüste stehen für viele Frauen auf der Wunschliste ganz oben. Allein in den USA wurden im letzten Jahr mehr als 300.000 Brustvergrößerungen vorgenommen und auch bei uns sind Brust OP’s Spitzenreiter unter den ästhetisch-chirurgischen Eingriffen. Jetzt gibt es Good News zum Thema Risiken und Nebenwirkungen. Medikamente beugen Kapselfibrosen vor.

Addiert man die Meldungen der Implantathersteller, haben im vergangenen Jahr etwa 50.000 deutsche Frauen mithilfe von Brustvergrößerungen ihrem Dekolletée auf die Sprünge geholfen. Das implantieren von Silikonkissen ist dabei nach wie vor die am häufigsten durchgeführte Operationstechnik. „Leider entstehen bei fünf bis sechs Prozent der Patientinnen in der Folge Kapselfibrossen, Verhärtungen, Deformierungen und Schmerzen“, berichtet der Plastsich-Ästhetische Chirurg Professor Ulrich Retzke auf dem Innovations Symposium in Berlin. Die gute Nachricht: neueste Studienergebnissen belegen, dass man dagegen etwas tun kann.

Continue Reading

Aesthetic Medicine Body Face Top-Thema

Highlights der Ästhetischen Medizin 2017

Die Ästhetische Medizin boomt und boomt. Immer neue Treatments, Geräte und Produkte. Wir haben sie kritisch unter die Lupe genommen und die bewährten Highlights aus dem Jahr 2017 zusammengestellt. Die Palette reicht von einer Weltneuheit gegen Cellulite über das Revival der Peelings bis zum viel beschriebenen Glow-Effekt. Ganz besonders gute Nachrichten für Frauen nach der Menopause: die Behandlung der Vagina ist zum Glück kein Tabuthema mehr. Continue Reading

Top-Thema

Review 2017

Huch! Das Jahr ist rum. Ging mal wieder rasant schnell. Und was das für ein Jahr war. Voller erster Male. Das erste Mal Speaker auf einem Ärztekongress, das erste Mal Interviews on Stage, das erste Mal selbst als Expertin im Interview, das erste Mal Videos zu Case Studies und, und und… Zum Glück gab es aber auch viele Herausforderungen auf vertrautem Terrain – den Print Medien. Back to the Roots! Aber auch hier Neuanfänge wie die wunderbare Luxusbeilage “séduction” der Süddeutschen Zeitung. Klasse, dass ich als Kolumnistin dabei sein durfte. Das Magazin Care macht vier Mal im Jahr so richtig Spaß und bei meinem Botox-Report oder dem Gesundheits-Thema “Silent Inflamation” für die InStyle habe ich selbst wieder jede Menge dazu gelernt. Für das neue Jahr also eine super Basis. Uns allen wünsche ich für 2018 viele erste Male – die sind nämlich ziemlich spannend!

error: marinajagemann.com