Recreation

Art & Spa

Und noch ein neuer Wellness-Trend: Kunst und Kreativität hält Einzug in die Hotellandschaft, oft verbunden mit speziellen Spa-Arrangements. Art & Spa – eine Liaison mit Tradition.

Schon im 19. Jahrhundert gab es eine enge Verbindung zwischen Kur und Kreativität, jetzt hält wird Kunst Teil der Wellness Szene. Schloss Elmau definiert seine „Spa-Experience“ auch über Konzerte und Lesungen, in vielen Spas wird neben dem körperlichen Work-out die Lust auf kreativen Ausdruck beim Tanzen, Singen oder Malen gefördert.

Zum Digital Wellness Programm von Mandarin Oriental und zur Live it well Kampagne bei Swissôtel gehören Malbücher für Erwachsene ebenso wie die Gestaltung von Kunstkarten. Im Borgo Egnazia Spa in Apulien werden unter anderem Pantomine und Tanz zur Stressreduktion eingesetzt. Das neue Augeo Art Gallery & Spa Konzept in Rimini (Italien) verbindet Kunst und Spa und vereint damit Körperlichkeit und Kreativität.

Wellness und Kreativität

sabine-auerMan muss aber nicht so weit reisen, wenn man Art & Spa miteinander verbinden möchte. Zu einem 5-tägigen Kunst-Workshop lädt die Künstlerin Sabine Auer zusammen mit dem deutschen Kunstakademiker Dirk Balke über Ostern 2017 ein. Am 17. April (Ostermontag) beginnt der Malkurs mit der Einrichtung des Arbeitsplatzes im Atelier und endet am Sonntag, den 23. April. Von Dienstag, den 18. bis Samstag, den 22. April wird dann jeden Tag 4 Stunden skizziert und radiert, gezeichnet und gemalt, getupft und gewischt. Kosten für die 5 Tage mit Übernachtung und Halbpension im Klotznerhof: 715 Euro.

Die Natur des Tannheimer Tals als Inspiration und ein Künstler als Mentor: Im Hotel Jungbrunn in wagen sich Interessierte beim Arrangement „Malwochen mit Küfas“ an Farbe, Pinsel und Spachtel. Unter Leitung des Schweizer Malers Küfas erlernen sie an vier Vormittagen verschiedenste Methoden, darunter Aquarell- und Acrylmalerei sowie Mischtechnik. Zerstreuung finden die Hobby-Künstler im 7.000 Quadratmeter-Spa des Alpinen Lifestyle Hotels. Das sechstägige Package kostet ab 1.250 Euro pro Person im Doppelzimmer und ist buchbar von 25. bis 30. Juni und von 2. bis 7. Juli 2017. Es beinhaltet 5 Übernachtungen inklusive Jungbrunn-Verwöhnpension, freien Zugang zum Spa, sowie den Malkurs mit Kunstmaler Küfas.


Text: Claudia Bette-Wenngatz/Marina Jagemann
Aufmacherfoto: Hotel Jungbrunn

You Might Also Like

error: marinajagemann.com